Der Premiumwanderweg "Spessartbogen"

Mitten durch Bad Orb führt auch der Premiumwanderweg „Spessartbogen“. Der neu konzipierte Wanderweg, der von Langenselbold nach Schlüchtern einen rund 90 Kilometer langen Bogen durch das Kinzigtal und den Spessart schlägt, bietet beeindruckende Aussichten, wechselnde Landschaften und wunderbare Naturerfahrungen. Bad Orb bildet den Mittelpunkt der Tour mit dem reizvollen Haseltal und dem aussichtsreichen Molkenberg.

Pünktlich zur Wandersaison erwartet der Spessartbogen den anspruchsvollen Genusswanderer, der den Landschaftswechsel liebt und auf gut markierten Naturwegen und Pfaden auf Schritt und Tritt die Vielseitigkeit des Hessischen Spessart kennenlernen möchte. Der unterhaltsame Bogen durch die einzigartige Waldlandschaft erfüllt alle Ansprüche an ein unbekümmertes Wandern.

 

Übersichtskarte Spessartbogen

Ob von Langenselbold oder Schlüchtern – der Wanderer schlägt den Bogen ganz nach Belieben. Der Spessartbogen kann in mehreren Tagestouren erwandert werden. Die vier Abschnitte sind Anregung und Empfehlung zugleich.

Unbekümmert können Wanderer von den verschiedenen Wanderparkplätzen entlang des Weges aufbrechen oder von den Bahnhöfen in Langenselbold, Wächtersbach, Bad Soden-Salmünster und Schlüchtern über die gekennzeichneten Zubringerwege zum Spessartbogen wandern. Weitere Zubringerwege sind von Niederrodenbach, Biebergemünd-Roßbach, Wiesbüttsee / Lettgenbrunn / Wegscheide und Jossa ausgeschildert. Nach den mühelosen und erlebnisreichen Abschnitten finden Wanderer Unterkunft bei Qualitätsgastgebern − der Genuss regionaler Gerichte und ein Lunchpaket für den nächsten Wandertag inklusive. Wer möchte, kann das Naturerlebnis mit Entspannung in Bad Orb erstklassig verknüpfen.

Im Vorfeld sollten Sie sich über die Transferzeiten der öffentlichen Verkehrsmittel informieren.

Jetzt Tickets für die kommenden Veranstaltungs-Highlights in der Konzerthalle sichern!!!

Bad Orber Weihnachtsmarkt
09. und 10. Dezember 2017

Musical Highlights Vol. 11 - Die schönsten Songs in einer Show

Donnerstag, 11. Januar 2018, 20 Uhr,
Konzerthalle Bad Orb