Haseltal

Ein Paradies für Mensch und Natur...

Wenn man Bad Orb besucht, sollte ein Abstecher in das idyllische Haseltal nicht fehlen. Sie erreichen das Ausflugziel vom Startpunkt Alter Bahnhof und dann über die Haselstraße. Entlang des Weges fließt die "Hasel" und begleitet sie auf Ihrer Tour in die Natur. Sie kommen vorbei an der Kneipp-Anlage, die zum Verweilen und Erfrischen einlädt und im nahegelegenen Angelweiher können Angelbegeisterte frische Forellen, Hechte oder Karpfen fischen. Wer nicht gut zu Fuß ist, kann auch mit dem Auto ins Haseltal fahren.

Am Ende des Tales steht vor malerischer Kulisse das Jagdhaus Haselruhe, welches 1907 von Walther von Rath erbaut wurde. Es war eines von 3 Jagdhäusern in den Wäldern rund um Bad Orb. Nach dem 2. Weltkrieg ging es in den Besitz der Stadt über und wird seit 1964 gastronomisch genutzt. Seit 1972 ist es in Privatbesitz und bietet dem Gast eine Speisekarte, auf der natürlich Wild und fangfrische Forellen, aber auch eine gute Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen zu finden sind.

Jetzt Tickets für die kommenden Veranstaltungs-Highlights in der Konzerthalle sichern!!!

Bad Orber Weihnachtsmarkt
09. und 10. Dezember 2017

Musical Highlights Vol. 11 - Die schönsten Songs in einer Show

Donnerstag, 11. Januar 2018, 20 Uhr,
Konzerthalle Bad Orb