Heiteres aus Oper und Operette

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Mit beschwingten Melodien aus Oper und Operette wird die Opernakademie Bad Orb ein weiteres musikalisches Glanzlicht setzen und die Musikfreunde auf hohem Niveau verwöhnen.

Das Konzert bietet eine stimmungsvolle Mischung aus Arien und Ensembles. Mit dabei ist z. B. der Freischütz, Olympia aus Hoffmanns Erzählungen, Glitter and Be Gay aus Bernsteins Candide und zum ersten Mal zwei Ausschnitte aus dem Rosenkavalier von Richard Strauss. Wir präsentieren Ihnen auch viele bekannte Melodien aus Operetten. Wieder ein besonderer Abend … zum Dahinschmelzen. Traditionell endet die Veranstaltung mit dem Bad Orber Opernakademie-Feuerwerk, und zwar dem „Feuerstrom der Reben“ aus der „Fledermaus“.

Mitwirkende dieser Veranstaltung sind Solisten der Bad Orber Opernakademie und der Chor der Opernakademie (Einstudierung: Wolfgang Runkel).

Durch das Programm führt der deutschlandweit bekannte Bariton Michael Dahmen. Für die Zusammenstellung und musikalische Leitung des Programms zeichnet der Gesamtleiter der Opernakademie, Michael Millard, verantwortlich, der auch gleichzeitig die Solisten als Pianist am Flügel begleiten wird.

Es gilt die 2G-plus-Regel: Zutritt nur für Geimpfte und Genesene. Zusätzlich ist ein offizieller negativer Antigen-Schnelltest vorzulegen. Die entsprechenden Nachweise sind beim Einlass vorzulegen.

Mehr anzeigen »

http://www.opernakademie.com

Online Ticket

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.