translate translate

Aktuelle Meldungen

09. April 2024

Fan-Meile mitten in Bad Orb - Fußball, Kultur, Kulinarik: Vorfreude auf Europameisterschaft vom 14. Juni bis 14. Juli

Los geht`s am Freitag, 14. Juni: Das Eröffnungsspiel der UEFA-Fußball-Europameisterschaft bestreitet die deutsche Nationalmannschaft in München gegen Schottland. Und Bad Orb ist mittendrin, statt nur dabei. Die Kurstadt ist Gastgeber für ein Fußballfest der Extraklasse. Die geplante Fan-Meile soll nicht nur die Herzen der Fußballfans höherschlagen lassen, sondern auch Kultur- und Genussliebhaber anziehen.

Ein Fußballfest, das verbindet

„Die Europameisterschaft ist mehr als nur ein Sportevent; sie ist eine Gelegenheit, die Vielfalt und Einheit Europas zu feiern“, erklärt Steffen Kempa, Geschäftsführer der Bad Orb Kur GmbH. Die Fan-Meile in Bad Orb soll genau das widerspiegeln: Ein Fest, das Menschen unterschiedlichster Herkunft zusammenbringt, um gemeinsam zu feiern, sich auszutauschen und unvergessliche Momente zu erleben. 

28. März 2024

Neue Visitenkarte für Bad Orber Ortseingänge

Die Stadt Bad Orb und Bad Orb Kur GmbH gibt mit Freude bekannt, dass der Ortseingang von Bad Orb seit heute ein neues Gesicht erhält. Im frischen Corporate Design gestaltete Willkommens-Stelen wurden dank der großzügigen Unterstützung des Ehrenbürgers Henning Strauß an den Ortseingängen errichtet. Dieser Schritt markiert einen bedeutenden Moment, denn ein Ortseingang sollte die Attraktivität und den einladenden Charakter einer Stadt widerspiegeln. Bad Orb schöpfte hier lange Zeit das eigene Potenzial nicht aus. Bürgermeister Tobias Weisbecker, Kurdirektor Steffen Kempa und Fachbereichsleitung Anika Broda zeigten sich bei einem Ortstermin besonders erfreut über diese Entwicklung.

02. April 2024

„Die Herrlichkeit des Lebens" und „Kannawoniwasein“ am 18. April 2024 im Kino Bad Orb

Am Donnerstag, 18. April 2024, zeigt das Kino Bad Orb um 19:30 Uhr die deutsch-österreichische Bestsellerverfilmung über das ungleiche Paar Franz Kafka und seine letzte Lebensgefährtin Dora Diamant. Der Film ist eine einfühlsame Erzählung über Liebe, Verlust und die Wertschätzung des Augenblicks. Durch die fesselnde Darstellung der Hauptdarsteller und die einfühlsame Regie wird dieses Kinohighlight zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Zuschauer.

Um 16:00 Uhr wartet „Kannawoniwasein“ auf das junge Publikum. Mit wundersamen Elementen und einer ausgewogenen Mischung aus Komödie und tiefsinnigen Momenten erzählt der Film die Geschichte zweier höchst ungleicher Außenseiter.

23. März 2024

Amüsante Kreuzfahrt-Komödie "Schiff Ahoi" sticht in der Bad Orber Konzerthalle am 26 April 2024 in See

Ein Abend voller humorvoller Verwicklungen und überraschender Wendungen erwartet das Publikum am Freitag, 26. April 2024 um 20:00 Uhr, wenn die Komödie „Schiff Ahoi" in der Bad Orber Konzerthalle die Segel setzt. Die Hauptrollen in dieser turbulenten Komödie übernehmen Tanja Schumann, Alexander Milz, Anouschka Renzi, Falk-Willy Wild und Julika Wagner. Gemeinsam entführen sie die Theaterbesucher auf eine Kreuzfahrt durchs Mittelmeer, die alles andere als erholsam verläuft.

Die Geschichte dreht sich um Dennis und Katja Becker, die frisch getrennt sind und ihren neuen Lebensabschnitt gebührend feiern möchten. Während Katja ihre beste Freundin Traute einlädt, um mit ihr auf einer Kreuzfahrt die Freiheit zu genießen, haben Dennis und sein bester Freund Tobias dieselbe Idee und buchen ebenfalls eine Kabine auf dem Schiff. Die Komplikationen nehmen ihren Lauf, als sich herausstellt, dass die Kabinen der Ex-Partner direkt gegenüberliegen. Doch damit nicht genug, auch Traute und Tobias, die früher einmal verheiratet waren, müssen sich mit dieser ungewöhnlichen Situation arrangieren. Es hätte so ein schöner Urlaub werden können, aber plötzlich begegnen sich täglich diejenigen, die sich möglichst so schnell nicht wiedersehen wollten.

08. März 2024

Erfolgreicher Abschluss der Solebohrung und des Quellenausbaus der Leopoldquelle in Bad Orb

Die Bad Orb Kur GmbH verkündet nach sechsmonatiger Bauphase den erfolgreichen Abschluss des ersten Bauabschnittes des Jahrhundertprojektes der Solebohrung und des Quellenausbaus der Leopoldquelle. Inmitten zahlreicher Herausforderungen im Hinblick auf die Geologie wurde die einmalige Chance genutzt, um eine neue Quelle von bedeutender Gesundheitsressource zu erschließen. Im nächsten Schritt entsteht das Brunnenhaus vor der Kulisse der historischen Altstadt.

Die Bohrungen begannen im September 2023. Nach einer neunwöchigen intensiven Bohrzeit wurde in einer Tiefe von 100 Metern eine neue Solequelle, die Leopoldquelle, entdeckt. Diese Quelle stellt eine bedeutende Sicherung des Gesundheitsstandortes mit seinem natürlichen Heilmittel dar.

Das Institut Dr. Nuss hat inzwischen Proben des Solewassers genommen. Mit einem Solegehalt von rund 2% übertrifft sie deutlich die bisherigen Quellen Philipps- und Ludwigsquelle und birgt somit ein enormes Potenzial für den Gesundheitsstandort Bad Orb.

28. Februar 2023

Wegebaumaßnahmen im Bad Orber Kurpark - Letzter Bauabschnitt startet

Die Bad Orb Kur GmbH und die Stadt Bad Orb investieren weiter in die Infrastruktur des Kurparks. Ab 04. März 2024 beginnt der letzte Bauabschnitt der Wegesanierung, der den Schulterschluss zwischen den bereits sanierten Flächen herstellt.

Die Bauarbeiten umfassen die Anpassung und Vergrößerung des Rondells einschließlich einer neuen Einfassung und einer Binderdeckschicht. Der Platanenweg wird ebenfalls mit einer neuen Wegeeinfassung versehen und in der Deckschicht neu aufgebaut. Dadurch erhält der gesamte Kurpark ein einheitliches Erscheinungsbild und die Hauptwege sind wieder barrierefrei und ohne Schlaglöcher begehbar. Gleichzeitig wird die eigene Brauchwasserleitung verlängert und an die Wechselfloorbeete angeschlossen, um eine effiziente und bedarfsgerechte Bewässerung zu ermöglichen.

11. Januar 2024

Der neue Eventkalender ist da – Mit Musik, Spaß und Tradition durch das Jahr 2024!

Mit Beginn des neuen Jahres präsentiert sich der Bad Orber Veranstaltungskalender in neuem Design und lädt Gäste und Einheimische zu einer Vielzahl aufregender Events ein. Bekannte Größen der Volksmusikbranche, Top-Interpreten der deutschen Musical-Szene und grandiose Stimmen der klassischen Musik präsentieren ihr Können auch 2024 auf der Bühne der Bad Orber Konzerthalle. Dazu gibt es eine bunte Mischung aus sportlichen Aktivitäten und den traditionellen Sommerfesten im Kurpark.

Die Kastelruther Spatzen, Truck Stop sowie die Musical-Stars Deborah Sasson und Uwe Kröger sind nur einige Künstler, die das Publikum auch in diesem Jahr musikalisch begeistern werden. Theaterfreunde dürfen sich auf amüsante und unvergessliche Abende mit beliebten Darstellern aus Funk und Fernsehen freuen, während Comedy-Fans auf prominente Entertainer wie Mundstuhl, Stefan Bauer, Addnfahrer oder Mary Roos & Wolfgang Trepper gespannt sein können. Mit dabei sind auch Revival Bands, die Hits von der legendären Rockband Queen und Songs des amerikanischen Folk-Rock Duos Simon & Garfunkel aufleben lassen.

19. Dezember 2023

Bad Orb entdecken: Exklusive Vorteile mit der Veranstaltungskarte und dem Wanderpass 2024

Die malerische Kurstadt Bad Orb öffnet ihre Tore für ein Jahr voller einzigartiger Erlebnisse und Veranstaltungen. Mit der „Veranstaltungskarte“ und dem „Wanderpass“ können Bürger und Besucher zwei Ermäßigungskarten erwerben und damit exklusive Vorteile für Kurkonzerte, geführte Wanderungen und Veranstaltungen der Kurgesellschaft in Anspruch nehmen.

Die Veranstaltungskarte gewährt Inhabern nicht nur kostenfreien Zugang zu den begehrten Kurkonzerten, sondern auch attraktive Sonderrabatte für ausgewählte Veranstaltungen der Kurgesellschaft. Diese Ermäßigungskarte, gültig für das gesamte Kalenderjahr 2024, ist bei der Tourist-Information erhältlich. Inhaber der Veranstaltungskarte können nicht nur an den Kurkonzerten teilnehmen, sondern auch an geführten Wanderungen und Stadtführungen. Die Veranstaltungskarte ist zum Preis von 65,- € pro Person erhältlich.

Für Naturliebhaber und Wanderfreunde bietet die Wanderpass-Option eine ausgezeichnete Möglichkeit, die reizvolle Umgebung von Bad Orb zu erkunden. Der Wanderpass ermöglicht die kostenlose Teilnahme an den geführten Wanderungen der Bad Orb Kur GmbH, die zweimal wöchentlich angeboten werden. Der Pass ist ebenfalls bei der Tourist-Information erhältlich und kostet lediglich 35,- € pro Jahr. Eine Einzelteilnahme an den geführten Wanderungen ist für 4,- Euro möglich, wobei eventuelle Transferkosten nicht inbegriffen sind.

15. November 2023

Historischer Moment für die Kurstadt Bad Orb: Bohrung einer Solequelle von Erfolg gekrönt

Die Bad Orb Kur GmbH hat freudige Nachrichten zu verkünden: Die jüngsten Bemühungen zur Erschließung einer neuen Heilquelle sind erfolgreich. In einer Tiefe von 100 Metern stieß das Expertenteam auf eine hochkonzentrierte Solequelle, die zukünftig als „Leopoldquelle“ in die Annalen der Stadt eingehen wird.

„Die Entdeckung der Sole und des mineralischen Heilwassers in zwei verschiedenen Tiefenlagen ist ein doppelter Erfolg für unsere Mission", erklärt Steffen Kempa, Geschäftsführer der Bad Orb Kur GmbH. „Wir sind einen entscheidenden Schritt weiter, um Bad Orb als einen Spitzenreiter unter den deutschen Heilbädern zu etablieren.“

Die Bohrung, die am 06. September 2023 am Untertor startete, war kein einfaches Unterfangen. Nachdem bereits in 50 Metern Tiefe ein mineralhaltiges Heilwasser entdeckt wurde, bestätigten der Geologe Dr. Frank Aschenbrenner und das Bohrteam unter der Leitung von Bohrmeister Schneider nach einer zehnwöchigen Bohrphase, dass die tiefergehende Bohrung aufgrund von Artesern, Nachfall und technischen Herausforderungen eine besondere Meisterleistung darstellte.

26. Mai 2023

Sanierung der Außenbeleuchtung auf hocheffiziente LED-Technik im Kurpark der Stadt Bad Orb

Die Stadt Bad Orb und die Bad Orb Kur GmbH engagieren sich im Bereich des Klimaschutzes. Hierbei soll zur Minderung des CO2-Ausstoßes und damit auch zur Einsparung von Energiekosten beigetragen werden.

Ein Baustein ist die Sanierung der Außenbeleuchtung auf hocheffiziente LED-Technik im Kurpark. Hierbei werden veraltete Leuchten gegen modernste LED-Technik mit Unterstützung von Fördergeldern des Bundesumweltministeriums (BMU, www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen) im Rahmen der „Nationalen Klimaschutzinitiative“ ausgetauscht. Mit den neuen Leuchten wird eine Reduzierung des Energieverbrauchs um ca. 85% erreicht.

Das BMU, vertreten durch den Projektträger ZUG, fördert aktuell unter den Förderkennzeichen 67K17658 die Umrüstung von 67 Leuchten. Die bewilligte Projektförderung beträgt 35% der zuwendungsfähigen Ausgaben. Der Umsetzungszeitraum der LED-Sanierung des Kurparks beläuft sich auf 2023.