translate translate

„Belfast“ und „Die Gangster Gang“ am 12. Mai 2022 im Kino Bad Orb

„Vorhang auf, Film ab!“ heißt es wieder am Donnerstag, 12. Mai 2022, in der Bad Orber Konzerthalle. Um 19:30 Uhr zeigt das Bad Orber Kino das Drama „Belfast“ – die persönliche Geschichte von Kenneth Branagh, der als kleiner Junge im Belfast der 1960er Jahre aufwächst und die Unruhen und Aufstände in Nordirland selbst miterlebt.

Um 16:00 Uhr darf sich das junge Publikum auf „Die Gangster Gang“ freuen. In der rasanten Animationskomödie will eine Bande von tierischen Gesetzlosen die Seiten wechseln und zu vorbildlichen Musterbürgern werden.

„Belfast“

Buddy weiß genau, wo er hingehört. Der neunjährige Sohn einer Arbeiterfamilie lebt Ende der 1960er Jahre in der nordirischen Hauptstadt Belfast. Er liebt Kinobesuche, Matchbox-Autos und seine Großeltern. Sein Leben ändert sich von einem auf den anderen Tag, als sich die soziale Unzufriedenheit wie ein Lauffeuer in der Bevölkerung ausbreitet und die gesellschaftspolitischen Spannungen eskalieren. Von Brüdern im Geiste zu blutigen Feinden: Die Fehde der Katholiken und Protestanten stürzen die Stadt ins Chaos.

Buddy ist gezwungen, viel zu schnell erwachsen zu werden. Doch eins ist sicher: Es lohnt sich, zu kämpfen. Schließlich ist Belfast nicht nur seine Heimat, sondern die einzige Welt, die er kennt.

Der Eintrittspreis beträgt 7,- Euro pro Person. Filmstart ist um 19:30 Uhr.

Die Gangster Gang

Die Gangster Gang ist eine berüchtigte Bande von Verbrechern und Diebinnen. Gemeinsam hecken Mastermind Mr. Wolf, Safeknacker Mr. Snake, Hackerin Ms. Tarantula, Verwandlungskünstler Mr. Shark und Mr. Piranha, der Mann fürs Grobe, einen cleveren Plan nach dem anderen aus und rauben und stehlen nach Herzenslust. Eines Tages werden siegeschnappt und geloben Besserung, um ihrer verdienten Strafe zu entgehen. Schon bald merken die Fünf, dass es gar nicht so verkehrt ist, Gutes zu tun. Und ihr Sinneswandel kommt gerade zur rechten Zeit, denn ein neuer Verbrecher bedroht die Stadt...

Der Film beginnt um 16:00 Uhr. Der Eintritt kostet 6,- Euro pro Person.

Karten für beide Vorstellungen sind nur an der Tageskasse in der Konzerthalle erhältlich.

Pressekontakt

Bad Orb Kur GmbH

Kathryn Weppe

Kurparkstraße 2
63619 Bad Orb

Telefon 06052 83-31
Fax 06052 83-39

weppe@bad-orb.info