translate translate

Terrainkurweg zum Wildpark

Terrainkurweg

Die Bad Orber Terrainkurwege wurden gemeinsam mit Ärzten entwickelt und dienen besonders herzkranken Menschen. 

© Autor: Kathryn Weppe, Quelle: Bad Orb Marketing GmbH
  • Typ Terrainkurweg
  • Schwierigkeit
  • Dauer 1:12 h
  • Länge 4,6 km
  • Aufstieg 85 m
  • Abstieg 85 m
  • Niedrigster Punkt 180 m
  • Höchster Punkt 250 m

Beschreibung

Langsames Gehen (leicht) 71Min.            ca. 30 - 50 Watt

Rasches Gehen (mittelschwer) 54 Min    ca. 60 - 75 Watt

Intervall-Dauerlauf (schwer)39 Min.           bis ca. 150 Watt 

Der Weg startet an der Platanenallee im Kurpark, unterhalb des Musikpavillons. Dort ist auch ein Schild mit dem Wegeverlauf angebracht. Von dort gehen wir unterhalb der Konzerthalle zum Ausgang des eingezäunten Kurparks und links der Orb weiter in Richtung Orbtal. Kurz nach der Rotahornallee wechseln wir auf die Rechte Seite der Orb und folgen dem Weg, vorbei an Freibad und Spielplatz, bis wir zur Willi-Heim-Promenade kommen. Diese gehen wir entlang bis Sie die Hauptstraße kreuzt. Dort laufen wir ein kurzes Stück entlang und biegen dann nach rechts ab in Richtung Wildpark und laufen vor dem Zaun steil den Berg nach oben. Sie laufen direkt auf eine weitere Hinweistafel zu. Sie befinden sich am Punkt "C" der türkisfarbenen Tour. Von dort gehen wir weiter nach rechts über den Mauerwiesenweg immer gerade aus bis zur Spessartstraße. An der Kreuzung Spessartstraße/Lindenallee biegen wir nach rechts ab und laufen auf der rechten Seite der Orb zurück in Richtung Kurpark. Dort gehen wir den Weg entlang des Sees und nehmen die zweite Abzweigung nach links zurück zu unserem Ausgangspunkt.