translate translate

Mit dem Orber Nachtwächter unterwegs

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Zu einem kurzweiligen abendlichen Spaziergang durch die Gassen und Winkel der Altstadt laden im Wechsel die beiden Stadtführer Edmund Acker und Matthias Erk im Nachtwächter-Outfit ein.

Während die normale Stadtführung 950 Jahre Orber Geschichte per Rundgang erläutert, geht der Nachtwächter -sozusagen berufsbedingt- bei der gut einstündigen Führung mehr auf "Criminalisches" und auf die...

Zu einem kurzweiligen abendlichen Spaziergang durch die Gassen und Winkel der Altstadt laden im Wechsel die beiden Stadtführer Edmund Acker und Matthias Erk im Nachtwächter-Outfit ein.

Während die normale Stadtführung 950 Jahre Orber Geschichte per Rundgang erläutert, geht der Nachtwächter -sozusagen berufsbedingt- bei der gut einstündigen Führung mehr auf "Criminalisches" und auf die Geschichte von Bränden ein.

Und am Ende der Führung gibts sogar noch einen Nachtwächtertrunk in einer Gefängniszelle im Obertorturm.

Anmeldung nicht erforderlich. Kleinere Gruppen können hinzukommen, diese werden aber um vorherige Anmeldung bei der Tourist-Information (Telefon: 06052 83-0) gebeten  Durchführung ohne Gewähr.

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.