translate translate

Bad Orb entdecken

Stadt- & Nachtwächterführung

Erleben Sie 950-jährige Stadtgeschichte oder begleiten Sie den Bad Orber Nachtwächter durch die schummrigen Gassen der Altstadt.

Stadtführung

Jeden Samstag um 10:00 Uhr 

treffen sich Interessierte zur gemeinsamen Stadtführung am Gradierwerk im Kurpark. Für Kur-/Gästekarteninhaber und Kinder ist die Führung frei, Tagesbesucher zahlen 2,50 €.

Für Gruppen:

Die Stadtführung dauert 1 ½ Stunden und geht vom Kurparkeingang (Gradierwerk) durch die Altstadt bis zur St.-Martins-Kirche. Führungen mit kürzerer Dauer und mit Beginn an jedem beliebigen Ort (z.B. ab Busparkplatz und Hotel) sind möglich.

Kosten: pro Führung (max. bis 30 Personen) 40,- €. Die Führung ist über die Tourist-Information, Tel. 06052 83-14 zu buchen.

Mit dem Nachtwächter unterwegs

Alle 2 Wochen an einem Freitag- oder Samstagabend,

im Sommer um 21:00 Uhr, im Winter um 19:30 Uhr findet eine Führung mit dem Bad Orber Nachtwächter durch das schummrige Bad Orb mit Abschluss im Gefängnisturm statt.

Treffpunkt: Marktplatz, Erwachsene zahlen 5,- €, mit Gästekarte 4,50 €, Kinder sind frei.

Sonderführungen

außerhalb des regulären Programms kosten 50,- € inkl. Nachtwächter-Schnaps und können über die Tourist-Information unter Telefon 06052 83-14 gebucht werden.

Weitere Führungen

Stadtführung "950 Jahre in 95 Minuten"

Sa 17. November - Mo 31. Dezember 2018
Treffpunkt: Gradierwerk

"Erleben" Sie die Geschichte Bad Orbs bei einem Rundgang mit unseren Stadtführern. Eine Stadtführung führt sie vorbei an historischen Gebäuden wie den...

Führung durchs Stadtmuseum

Mo 31. Dezember 2018 | 15.00 Uhr
Haus des Gastes

Oberhalb der Altstadt ragt neben der St. Martinskirche eindrucksvolldie alte Burg auf, in der sich heute das Bad Orber Heimatmuseumbefindet. Das Museum...

Führung durch die St.-Martins-Kirche

Mi 28. November - Fr 28. Dezember 2018
Kath. Pfarrkirche St. Martin

Die abends angestrahlte St.-Martins-Kirche zieht die Blicke an. Nicht nur einen Blick hinein, sondern auch einen Einblick in die über 600-jährige Geschichte...