translate translate

Bad Orb & Naturpark Spessart

Sanftes Mountainbiken

560 Kilometer Streckennetz - über 12.000 Höhenmeter. Die 19 Touren verlaufen abseits asphaltierter Straßen auf Forstwegen, anspruchsvollen Trails und idyllischen Pfaden, entlang sprudelnder Bäche und durch tiefe Wälder. Ob genussorientierter Freizeitbiker oder ambitionierter Sportler, ob Anfänger oder Experte in Sachen Mountainbike – hier kommt jeder auf seine Kosten. Das Angebot reicht von der aussichtsreichen Genusstour bis zur sportlichen Herausforderung mit anspruchsvollen Trails.

Flowtrail Bad Orb

Sanft geht es auf dem Flowtrail Bad Orb zu. Wie der Name schon sagt, setzt man hier auf das flüssige und kontrollierte Bikeerlebnis. Aber auch der Spaßfaktor kommt dabei nicht zu kurz. Der naturbelassene Trail schlängelt sich mit mäßigem Gefälle, kleinen Gegenkurven und einer welligen Streckenführung unter Ausnutzung des natürlichen topographischen Geländes von der Wegscheide bis ins Haseltal.
Unterschiedliche Fahrtechnikelemente aus Naturmaterialien sorgen für Abwechslung. Der Flowtrail ist für alle Leistungsniveaus fahrbar, da er sich in verschiedene Schwierigkeitsgrade teilt

Touren rund um Bad Orb

Challenge kurz

Mountainbike | mittel

Die „Challenge kurz“ ist eine sportliche Tour. Sie entspricht in großen Teilen der Streckenführung, wie sie bei der alljährlich stattfindenden Spessartchallenge gefahren wird. Aus Gründen des Naturschutzes und des Sanatorium-Betriebes, wurde sie in einigen Passagen geringfügig geändert.
 35,1 km  3:00 h  870 m  870 m

Quellen und Höhen

Mountainbike | mittel

Der Name sagt es schon, diese Tour führt durch herrliche Talabschnitte hinauf zum „Horst“, der höchsten Erhebung Bad Orbs. Bis auf den Abschnitt „Haseltal“ und „Haberstal“ führt die Strecke über Waldpfade und leichte Schotterwege.
 29,2 km  3:40 h  542 m  541 m

Bad Orber Aussicht

Mountainbike | mittel

Kulturelle und geschichtliche Stätten in den Gemarkungen Bad Orb und Biebergemünd begleiten diese Tour. So tangiert die Strecke unter anderem die Kapelle „Graueruh“, die rekonstruierte Keltensiedlung „Alteburg“, das „Jägerkreuz“ sowie den „Wartturm“ von Bad Orb mit seiner geschichtlichen Vergangenheit. Abgesehen von einem kurzen Trail in der Abfahrt zur Kapelle „Graueruh“ und hinab vom „Pfarrküppel“ (höchster Punkt der Strecke) fährt man überwiegend auf asphaltierten und befestigten Waldwegen
 27,8 km  3:24 h  538 m  508 m

Orber Genuss-Tour

Mountainbike | leicht

Die Tour verlangt keine besonderen fahrtechnischen Anforderungen. Sie verläuft weitestgehend auf asphaltierten und geschotterten Wegen.
 19,6 km  2:22 h  307 m  288 m