translate translate

Touristische Neuigkeiten

02. September 2022

Europa trifft sich in Bad Orb

Das dreitägige Musikfestival wirft seine Schatten voraus. Vom 09. bis zum 11. September 2022 präsentieren 27 Orchester ihr musikalisches Können beim 16. Internationalen Blasmusikfestival der Jugend Europas in Bad Orb. Besucher dürfen sich auf altbekannte und neue Teilnehmer freuen.

Einmal mehr verwandelt sich Bad Orb in einer Woche zur klingenden Metropole. Dann ist die Kurstadt wieder Begegnungsstätte für Musikerinnen und Musikern aus ganz Europa. Junge Musiker spielen neben alten Hasen und langjährige Musikerfreunde treffen auf Newcomer. Auf der großen Konzertmeile von der Innenstadt bis zum Kurpark wird den Besuchern ein vielfältiges Programm mit über 80 Konzerten geboten.

Auf die Frage, warum die Orchester alle zwei Jahre zum Blasmusikfest nach Bad Orb kommen, sind die Antworten so vielfältig wie die Musik selbst. Die Musiker freuen sich auf den Kontakt mit Gleichgesinnten aus anderen Nationen und Bad Orb bietet die Gelegenheit, sich in freundschaftlicher Atmosphäre über die Musik auszutauschen.

30. August 2022

Musik kennt keine Grenzen

Auch nach 33 Jahren erfreut sich das Internationale Blasmusikfestival der Jugend Europas in Bad Orb größter Beliebtheit

Bad Orb ist nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause diesem Jahr wieder Schauplatz des Internationalen Blasmusikfestivals der Jugend Europas. Seit nunmehr 33 Jahren findet das Festival für Musiker und Musikliebhaber alle zwei Jahre jeweils im September statt und hält drei Tage lang die Kurstadt in Atem.

Als man 1989 das Internationale Blasmusikfest in Bad Orb aus der Taufe hob, wusste man wohl nicht, welche Erfolgsstory mit diesem ersten musikalischen Treffen beginnen wird. Im ersten Jahr begrüßte man zehn Kapellen, einschließlich den zwei örtlichen Orchestern, aus fünf Nationen mit - mutig gerundet - 600 Musikerinnen und Musikern.

Heute, 33 Jahre später, haben sich die Teilnehmerzahlen mehr als verdoppelt. 27 Orchester aus neun Nationen werden zum diesjährigen Festival vom 09. bis zum 11. September 2022 in der Kurstadt erwartet. Auch die Tatsache, dass sich für das kommende Blasmusikfest Orchester von Italien bis Island und von den Niederlanden bis Ungarn angemeldet haben, unterstreicht die Beliebtheit dieser Veranstaltung weit über die Landesgrenzen hinaus.

26. August 2022

Blasmusikfestival auch in diesem Jahr mit eigenem Festbier

Mit dem musikalischen Namen „Kärrners Dreiklang“ entsteht derzeit in Bad Orbs Hausbrauerei das Festbier für das 16. Internationale Blasmusikfestival der Jugend Europas, welches vom 09. bis 11. September 2022 in Bad Orb stattfindet.

Das ein besonderes Fest ein besonderes Bier benötigt, darüber waren sich die Organisatoren des dreitägigen Musikspektakels von Anfang an einig. In Zusammenarbeit mit der Bad Orber Gasthausbrauerei Kärrners gibt es auch in diesem Jahr wieder das spezielle Festbier, denn wenn in zwei Wochen über 1.000 Musikerinnen und Musiker in der Kurstadt aufspielen, darf natürlich bei den Festivitäten auch der beliebte Gerstensaft nicht fehlen.

23. August 2022

Programmheft zum Blasmusikfestival erschienen

Über 80 Konzerte erwarten die Besucher des 16. Internationalen Blasmusikfestival vom 09. bis zum 11. September 2022

In knapp 3 Wochen startet in Bad Orb das 16. Internationale Blasmusikfestival der Jugend Europas. Drei Tage lang geben 27 hochkarätige Orchester aus ganz Europa in der Kurstadt den Takt an. Ob Rock, Pop, Jazz, Sinfonische Blasmusik, Polkas, Walzer, Märsche oder Evergreens – das musikalische Treiben auf der großen Konzertmeile ist schier endlos.

Mit dem „Abend der Nationen“ beginnt am Freitagabend, 09. September 2022 ab 18:00 Uhr, das Blasmusikfestival auf dem neugestalteten Salinenplatz. Musikfreunde aus Nah und Fern begrüßen die angereisten Orchester bei ihrem Einmarsch in das Festzelt. Jede Kapelle erhält die Möglichkeit, sich musikalisch vorzustellen und Auszüge des jeweiligen Repertoires darzubieten.

17. August 2022

Bad Orb im Spessart wird zur „Welthauptstadt“ der Blasmusik

Wenn sich im Spätsommer 2022 die Blasmusikjugend Europas in Bad Orb trifft, startet ein Fest der Superlative. 1.000 Musikerinnen und Musiker aus neun Nationen werden zum 16. Internationalen Blasmusikfestival vom 09. bis zum 11. September 2022 in der Kurstadt erwartet. Jacob de Haan, einer der populärsten und meistgespieltesten Blasmusikkomponisten der Gegenwart, übernimmt die Schirmherrschaft für das dreitägige Festival.

27 Orchester aus Deutschland und der Schweiz, Dänemark, Island, Irland, Italien, den Niederlanden, Tschechien und Ungarn reisen zum Musikfest nach Bad Orb. Drei Tage lang verwandeln die Kapellen die Stadt in einen einzigen Konzertsaal. Ob Rock, Pop, Jazz, Sinfonische Blasmusik, Polkas, Walzer, Märsche oder musikalische Evergreens: Die Musik der verschiedensten Genres wird aus allen Ecken und Enden der Stadt zu hören sein.

17. November 2021

Bad Orb wird Werbepartner der TSG Hoffenheim

Exklusive Kooperation wird zunächst für die Saison 2021/2022 abgeschlossen

Die Bad Orb Kur GmbH übernimmt erstmals eine Werbepartnerschaft bei einem Fußball-Bundesligisten und präsentiert ihr Angebot dabei einer breiten Öffentlichkeit als Gesundheits- und Sportstandort.

„Wir sehen die Partnerschaft mit der TSG Hoffenheim als ideale Plattform, Bad Orb als attraktive Destination bei Besuchern und Gästen zu positionieren. Mit den Werbeaktivitäten in der Region Rhein-Neckar sprechen wir zielgenau Gäste aus unseren Quellgebieten an und machen auf unsere Angebote für Entspannung-, Sport und Freizeit aufmerksam“, sagt der Geschäftsführer Dr. Dirk Thom.

16. März 2021

Bad Orb Kur GmbH unterstützt Gastrobetriebe mit Corona Re-Start Kampagne

Auf den baldigen Re-Start der Gastronomie möchte Bad Orb gut vorbereitet sein und hat daher gemeinsam mit dem Tourismusverband Spessart-Mainland e. V. den Bad Orber Gastronomiebetrieben die Möglichkeit angeboten, ihr Unternehmen auf der Website des Tourismusverbandes darzustellen. Die Gebühren der Online-Präsentation werden von der Bad Orb Kur GmbH für ein Jahr übernommen.

23. September 2020

Bad Orb erhält erneut Qualitätssiegel „TOP-Kurort 2021“

Kurstadt im Spessart wird zum vierten Mal in Folge mit begehrtem FOCUS-Siegel ausgezeichnet

Auch in diesem Jahr hat sich Bad Orb dem größten deutschen Qualitätsvergleich für Kurorte und Heilbäder in Deutschland gestellt und darf sich abermals zu den Top Kurorten in der Bundesrepublik zählen und das Qualitätssiegel „Top Kurort 2021“ für ein weiteres Jahr tragen. FOCUS Gesundheit bescheinigt der Kurstadt eine sehr hohe medizinische Kompetenz in Verbindung mit guter Infrastruktur und abwechslungsreichen Freizeitangeboten.

27. August 2020

Kräftig die Glückstrommel gerührt – „Hessen für Hessen-Gewinner“ gezogen

Im Mai diesen Jahres haben die beiden Kurorte, Bad Orb und Bad-Soden-Salmünster, die Dankeschön-Aktion „Hessen für Hessen“ ins Leben gerufen, um sich bei den Alltagshelden der Corona-Krise zu bedanken. Dr. Dirk Thom, Geschäftsführer der Bad Orb Kur GmbH und Stefan Ziegler, Kurdirektor Bad Soden-Salmünster, haben nun die ersten Gewinner gezogen.

27. Juli 2020

„Eine“ Bella für die 30 Heilbäder und Kurorte in Hessen!

Die Heilbäder und Kurorte in Hessen freuen sich über ihre neue Botschafterin: Bella Heilbad. Die außergewöhnliche Skulptur, die die Kasseler Künstlerin Eva-Maria Frey, Concrete People, gestaltet hat, ist ab Ende Juli in allen 30 prädikatisierten Orten zu finden.

„Bella ist ein starkes Zeichen für die Verbundenheit der Heilbäder und Kurorte in Hessen“, erklärt der Vorsitzende des Hessischen Heilbäderverbandes, Bürgermeister Michael Köhler, Bad Zwesten. „Mit ihrer Ausstrahlung zeigt sie vor allem eines: Lebensfreude pur - und genau das macht sie zur perfekten Botschafterin. Denn mit ihren natürlichen Heilmitteln und der kurspezifischen Infrastruktur bieten die prädikatisierten Orte ideale Erholungsräume, um die körpereigenen Abwehrkräfte zu aktivieren und nachhaltig zu stärken.“

16. Juli 2020

Bad Orber Gastgeber ab sofort spessartweit buchbar

Die Online-Buchbarkeit von Unterkünften ist aus dem Tourismus nicht mehr wegzudenken. Der Großteil der Gäste informiert sich nicht nur über das Internet zur Destination, sondern bucht auch gleich online seine Unterkunft. Wie wichtig eine gute Vernetzung von digitalen Angeboten ist, wird vor allem in dieser Zeit sehr deutlich. Die Bad Orb Kur GmbH hat die Corona-Pandemie und die Schließung der Unterkünfte genutzt, um in den letzten Wochen und Monaten den Datenbestand der Bad Orber Gastgeber zu überarbeiten und Buchungsschnittstellen zu den Destination Management Organisationen, der Spessart Tourismus & Marketing GmbH und dem Tourismusverband Spessart-Mainland e. V., einzurichten.

05. Juni 2020

1.000 Übernachtungen für die Alltagshelden in Hessen

Bad Orb und Bad Soden-Salmünster rufen gemeinsam „Hessen für Hessen-Dankeschön-Aktion“ ins Leben

Während in vielen Branchen seit Wochen Stillstand herrscht oder nur schrittweise in einen normalen Alltag zurückgekehrt werden kann, haben viele unserer Mitmenschen in der Corona-Pandemie Großartiges geleistet und dafür gesorgt, dass unser tägliches Leben nicht zum Erliegen kommt. Die beiden Kurorte im Spessart sind sich ihrer Verantwortung als Gesundheits- und Erholungsstandort bewusst und möchten all denen danken, die sich in der schwierigen Zeit aufopferungsvoll um die Bürgerinnen und Bürger in Hessen gekümmert haben. Mit der Kampagne „Hessen für Hessen“ laden Bad Orb und Bad Soden-Salmünster Alltagshelden aus systemrelevanten Berufen mit ihrer Begleitperson zu einem dreitägigen Gratis-Urlaub in den beiden Kurstädten ein.

04. Januar 2019

Mountainbike-Tourismusforum erstmals im Spessart

Experten-Event findet in Bad Orb vom 7. bis 9. Mai 2019 statt

Der fünfte deutsche Mountainbike Tourismuskongress steht unter dem Motto „FLOW“. Er findet vom 7. bis 9. Mai 2019 in Bad Orb im Spessart statt. „Wir freuen uns darauf, den fünften deutschen Mountainbike Tourismuskongress im Spessart durchzuführen und erhoffen uns starke Impulse davon für unsere eigene MTB-Entwicklung“, so Bernhard Mosbacher, Geschäftsführer der Spessart Tourismus und Marketing GmbH. Mountainbiken ist eines der Schwerpunkte in der Tourismusstrategie des Spessarts.